Biodiversität | 304-4

Arten auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) und auf nationalen Listen geschützter Arten, die ihren Lebensraum in Gebieten haben, die von Geschäftstätigkeiten betroffenen sind

Aufgrund unseres stabilen Kunden- und Produktportfolios werden derzeit noch einige wenige Rohstoffe, die aus bedrohten Arten (gemäss IUCN-Red-List oder CITES-Definition) gewonnen werden, eingesetzt. Durch entsprechende Nachhaltigkeitsnachweise, eine strikte Verwendungskontrolle sowie effiziente Produktionsprozesse und nicht zuletzt durch die Entwicklung geeigneter Rohstoffalternativen konzentrieren wir uns darauf, negative Biodiversitätsauswirkungen zu vermeiden und zu minimieren und eine nachhaltige Nutzung entsprechender Arten zu gewährleisten.

Artenveränderungen innerhalb von Ökosystemen, die relevant für die Rohstoffgewinnung durch unsere Lieferanten sind, kÖnnen durch Symrise nicht direkt überwacht werden.